Home
Aktuelles
Vorstand
Kuratorium
Satzung
Förderantrag
Ansprechpartner

die kurve Spende

Schauspieler der Marktbühne spenden Einnahmen

Seit Anfang März spielt die Marktbühne Berchtesgaden im Schloss Adelsheim das Stück "DIE KURVE". Das Stück handelt von zwei Brüdern, die ihr Dasein in einer Hütte unterhalb einer steilen Gebirgsstraße fristen. Es könnte also - landschaftlich gesehen - durchaus im Berchtesgadener Land spielen. Doch auf dieser Serpentinenstraße stürzen immer wieder Auto ab; ein Umstand, den sich  die beiden Brüder zunutze machen. Bis ihr "Geschäftsmodell" eines
Tages ins Wanken gerät. Auch wenn der Ausgang unausweichlich scheint, so überrascht er doch in seiner Schärfe.

Einzahlung
Simon Eibenstein, der den Anton spielt, zahlt die Einnahmen auf das Konto der Bürgerstiftung ein.
 
Positiv überrascht waren auch die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land, denn das Team der Marktbühne hat der Bürgerstiftung
Berchtesgadener Land die  Einnahmen der Vorstellung vom 11. März, immerhin 445 Euro, gespendet. Stiftungsgeschäftsführer Rolf Hasslach bedankte sich und wünschte der Marktbühne auch für die letzten Vorstellungen am 30./31 März und am 01. und 2. April ein volles Haus und viel Beifall.
 
Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19:30 Uhr. Karten können unter Tel. 08652/977389 oder www.marktbuehne.de reserviert werden.