Home
Aktuelles
Vorstand
Kuratorium
Satzung
Förderantrag
Förderantrag-Handicap
Ansprechpartner

Frühjahrs-Büchermarkt

Frühjahrs-Büchermarkt bringt fast 3.000 Euro


Der diesjährige Frühjahrs-Büchermarkt der Bürgerstiftung Berchtesgadener Land war wieder sehr erfolgreich, hat er doch die Stiftungskasse um fast 3.000 Euro aufgefüllt. Mit dem Geld werden gemeinnützige Projekte gefördert und unverschuldet in Not geratenen Menschen im Berchtesgadener Land unterstützt.

Den nachhaltigen Erfolg der Büchermärkte führen die Organisatoren Josef Hartl und Dieter Schwank auf das Konzept, gut erhaltene Bücher zu günstigen Preisen für den "guten Zweck" anzubieten, zurück.. Dass die Bücher dabei wie in einer guten Bücherei nach Sachgebieten geordnet sind, erleichtert den Besuchern die Auswahl und unterscheidet den Büchermarkt der Bürgerstiftung von Bücher-Flohmärkten.

Einen großen Anteil am Erfolg der Büchermärkte hat auch die Bewirtung mit Kaffee und von Mitarbeiterinnen der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost gebackenen Kuchen. Unterstützt wird das Büchermarkt-Team dabei von Helga Hartl, die die Kuchenausgabe organisiert
und mit Begeisterung dabei ist.

Kuchenausgabe

Helga Hartl bei der "Kuchenausgabe"

Bei so viel Freude und Erfolg stehen auch die Termine für den Herbst-Büchermarkt bereits: 21./22. September 2018.